Über Licht im Holz

Lars1Hallo!

Nochmals vielen Dank für Ihr Interesse.

Licht im Holz ist eine 1-Mann-Unternehmung.

Ich bin jetzt guuut 40 Jahre alt und habe zusammen mit meiner Frau zwei Kinder. In meiner bisherigen beruflichen Laufbahn habe ich viele Unternehmen von innen gesehen und auch schon viele Tätigkeiten – von der Programmierung über das Marketing und den Vertrieb bis hin zum Projektmanager – mit Freude und Erfolg ausgeübt.

Da sich die Welt immer schneller dreht und man als Vater das ein oder andere neu bewertet, wurde in den letzten Jahren in mir der Wunsch immer größer, doch etwas Eigenes und vor allem: etwas Bleibendes zu machen.
Dinge selber zu produzieren, die auch in 10 Jahren noch existieren und den Menschen Freude bereiten.
Juli8
Durch Zufall und letztendlich auch durch die Inspiration einer Keramik-Künstlerin, die sehr schöne Geburtslampen aus Ton herstellt, kam ich auf die Idee mit den Bewegungsmeldern in hölzernen Nachtlampen für Kinder. Das gab es noch nie und es erscheint mir nach wie vor sehr schön und praktisch!

Das Handwerkliche hat mir schon immer gelegen (ich bin ausgebildeter Elektroniker) und von daher legte ich einfach mal los. Noch zwei vernünftige Sägen gekauft und schnell waren die ersten Prototypen gebaut und etwas später (OK, ein paar Monate…) dann das Ganze auch weitestgehend optimiert.
Juli7
Zuerst wurden natürlich meine Kinder ausgestattet – was auch ein sehr guter Materialtest ist (zwei Jungs…).

Da in den Lampen viel Arbeitszeit steckt und der Preis (der Windlichter-Geburtslampen) auch entsprechend jenseits der 100 Euro liegt, machte ich mir Gedanken über eine günstigere Variante. Es entstand die passende Wandlampe. Natürlich auch mit Bewegungsmelder. Und für (bei den meisten Modellen) unter 100 Euro.

Auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten entstanden die Objekte Herz, Stern und Mond.

Mittlerweile baue ich auch völlig andere Leuchten und Objekte. Lassen Sie sich überraschen, wenn es Spruchreif ist, werde ich sie hier präsentieren!

Gefallen Ihnen meine Werke? Dann freue ich mich über nette Kommentare und natürlich noch viel mehr über eine Bestellung

Ihr Lars Liedmann